ArchiveJune 8, 2005

stinkbombe

s

Der Login-Screen bei GMX beweist wie immer ein gutes Händchen, wenn es darum geht, Nachrichten mit Fotos zu versehen:

"Als das Gerücht vom Rücktritt die Runde machte, fielen Worte wie 'Stinkbombe' und 'Dreckschweine'. Die Nerven in der SPD sind derzeit dünn", sagt der GMX-Loginscreen

Der Untertitel:

Als das Gerücht vom Rücktritt die Runde machte, fielen Worte wie ‘Stinkbombe’ und ‘Dreckschweine’. Die Nerven in der SPD sind derzeit dünn

Nach so dünnen Nerven sehen Schröder und Münte auf dem Bild doch gar nicht aus…?

[hier übrigens der Link zur dort verlinkten GMX-Seite, der Artikel im Original wohl vom Spiegel]